Noa Noa

Paul Gauguin

Noa Noa

Aufzeichnungen

Frauenfeld 1988

Kunst und Text (KuTe)

Pappband geb. 76 Seiten

ISBN-10 (3-7294-0048-7 – vergriffen)

 

Noa Noa – Gauguins berühmtes Buch von seiner ersten Reise nach Tahiti. Der Maler beschreibt, zeichnet und malt, wie er «sein neues Land» empfindet, wie dieses Land, seine Frauen insbesondere, ihn aufnehmen, ihn zu seinem neuen Leben führen.

 

 
Zum Seitenanfang