Home Bücher Autoren G-I Berge wachsen nicht in den Himmel sondern in die Tiefe
Berge wachsen nicht in den Himmel sondern in die Tiefe

Al Imfeld

Berge wachsen nicht in den Himmel sondern in die Tiefe

Geschichten aus dem Hinterland

Frauenfeld 2000, 2002

Werkausgaben (WA)

Pappband geb. 176 Seiten

ISBN-10 3-7294-0279-X

ISBN 978-3-7294-0279-9

Preis CHF 36.00

Preis EUR 34.00

 

Eine Jugend in den Vierzigerjahren im Luzerner Hinterland, an den Hängen eines der geschichtssträchtigsten Berge Europas – dem Napf, «mitten» in der Schweiz.
Wer diese Schrunden, Schattenhänge, Schluchten, Magermatten, dunklen Wälder und vor allem die Bewohner kennenlernen will – Al Imfeld ist da aufgewachsen; er weiß, wovon er spricht, und er hat schon damals genau hingeschaut.

 

 
Zum Seitenanfang