Jürg Federspiel

Kilroy

Stimmen in der Subway

Frauenfeld 1988

Der Bärenhüter (Bähü)

Pappband geb. mit Schutzumschlag. 64 Seiten

ISBN-10 3-7294-0051-7

ISBN 978-3-7294-0051-1

Preis CHF 25.00

Preis EUR 23.00

 

Kilroy, die bekannteste, unbekannteste Figur, die spätestens im II. Weltkrieg ihr Wesen trieb: Kilroy was here! Wo der Krieg hinkam, wo die Atombombenzünder hinkamen, und die Friedenmacher – Kilroy war schon da gewesen! Jürg Federspiel hat Kilroy eine Stimme gegeben: Wir treffen den unheimlichen, so vertrauten Schatten in der New Yorker Subway, und Kilroy holt andere, Gestorbene, für einen Augenblick ins Leben zurück. Kilroy, Geschichten und Tode.
Jürg Federspiel, als Reporter und Dichter, kann gut zuhören. Und er bringt die Storys in seiner kontrastreichen Sprache einzigartig heran. Weder Kilroy noch der Tod sind Schrecken; Gefährten, die neben dir hergehen. Mal überholst du sie, einmal holen sie dich ein.

 

 
Zum Seitenanfang