Home Bücher Autoren A-C Die Gesichter schon weiß
Die Gesichter schon weiß

Iren Baumann

Die Gesichter schon weiß

Gedichte

Frauenfeld 2006

lektur (le)

Broschur. 72 Seiten

ISBN-10 3-03740-096-X

ISBN 978-3-03740-096-8

Preis CHF 22.00

Preis EUR 20.00

 

«Schlafwandlerische Sicherheit
eine alte Sehnsucht die ich mir
wie eine Mütze überstülpe
um mein Haar zu verstecken
an dem man mich aufhängen
und hin- und herschwingen wird»

Iren Baumanns Lyrik benutzt eine klare Sprache, in der durch feingearbeitete Brüche und Dissonanzen und durch ungewöhnliche Bezugsetzungen ganz neue Bilder entstehen, die weite Assoziationsräume öffnen.
Obgleich der Reichtum an Anregungen und Anstößen, den die Gedichte enthalten, ausgeprägt ist, sind die wiedergegebenen Beobachtungen und Denkvorgänge selbst exakt und präzise eingefangen. Iren Baumanns Gedichte sind auf zurückhaltende Weise modern. Sie nehmen scheinbar mühelos Fäden, Stimmungen, Mythen der Zeit auf und verarbeiten sie in Sprache, Bewegung, Rhythmus und Klang.

 

 
Zum Seitenanfang