Home Bücher Restposten Eitelhans der Gevierteilte

Martin Ziegelmüller

Eitelhans der Gevierteilte

Eine Familiengeschichte

Frauenfeld 1998

Erzählen (Erz)

Pappband geb. 128 Seiten

ISBN-10 3-7294-0272-2

ISBN 978-3-7294-0272-0

Preis CHF 5.00

Preis EUR 5.00

 

«Mein Vater war der letzte große Geschichtenerzähler nach Homer. Er kannte zwar Homer nicht, er war überhaupt erstaunlich ungebildet, trotzdem er einige Zeit in einem Lehrerseminar verbracht hatte. Aber er besaß das Gespür, aus banalen Begebenheiten Ereignisse zu machen.»
Martin Ziegelmülers Sprache spricht nicht nur aus dem Auge des Malers – sie fasst die Dinge an, sagt klar und manchmal quer, was Sache ist, und wenn der neue Homer gar barock wird, holt der Autor ihn und die Geschichten mit Ironie und Humor auf den so unsicheren Boden unserer Zeit.

 

 
Zum Seitenanfang