Home Reihen Erzählen

Erzählen

Prosaisches, Fesselndes, Erhebendes, Anregendes, Unterhaltendes, Tiefgründiges und mehr

Andreas Bellasi
Borromini
Ein mitreißender Roman über das Schicksal des Steinmetzlehrlings Borromini, des späteren Baumeisters Roms
[Mehr]

Martin Brunold
Der Silberling
Brunolds Stil ist verhaltene Wut, Trauer – aber auch ein starker Anstoß für alle, mit der Hilflosigkeit umzugehen.
[Mehr]

Kurt Hutterli
Das Centovalli Brautgeschenk
Aus Hutterlis Ahnenforschung ist ein großartiges Gewebe von Geschichten und Geschichte entstanden.
[Mehr]

Hans Gysi
Die dünne Krankenschwester
Hans Gysi ist ein Sprachkünstler: Er wandelt sogenannten Sprachmüll in wunderschöne neue Sätze – und Schätze.
[Mehr]

Stefan Ineichen
Das Licht in der Wüste
In diesen Erzählungen stellt Stefan Ineichen unsere Lebenserfahrungen auf den Kopf.
[Mehr]

Stefan Ineichen
Die verzauberten Schweine
Es sind Momentaufnahmen des Lebens, wie es wunderbar spielt: listig, brutal und oft religiös, aber nie ohne verschmitztes Lächeln.
[Mehr]

Fridolin Jakober
Landsicht und Landnahme
Fridolon Jakober installiert sich mit seinen hohen literarischen Qualitäten als Volksdichter im wahrsten Sinn.
[Mehr]

Barbara Traber
Stille Tage am Fluss
Nichts war für immer vorbei, sie war nach wie vor verletzlich als Frau, das Alter schützte nicht davor, auch die Wechseljahre nicht …
[Mehr]

Barbara Traber
Tulpenbaum
Eine Frau nimmt Urlaub – freiwillig von ihrem Ehemann, dem Sohn, unfreiwillig von ihrer Arbeit, sie versucht, diese Zeit zum «Durchatmen» zu nutzen.
[Mehr]

Meng Wang
Rare Gabe Torheit
Der ferne Osten erlernt den Kapitalismus und die freie Marktwirtschaft.
[Mehr]

Heinz Weder
Traum aus schwarzen Krügen
Eine Samlung der besten Arbeiten Heinz Weders – den visuellen Akzent setzen acht unveröffentlichte Zeichnungen und Bilder.
[Mehr]

Martin Ziegelmüller
Eitelhans der Gevierteilte
Martin Ziegelmülers Sprache spricht nicht nur aus dem Auge des Malers – sie fasst die Dinge an, sagt klar und manchmal quer, was Sache ist.
[Mehr]

Martin Ziegelmüller
Über die Matten gehen zur Zeit des Sauerampfers
Die Jugend des kleinen Hannes, der keck und mit allen sehr intakten Sinnen sein frühes Leben betrachtet, ist einmalig – und einmalig geschrieben.
[Mehr]

Alexander Grossman
Nur das Gewissen
Dies ist die Geschichte eines mutigen Menschen und einer außergewöhnlichen Tat und zugleich ein unmittelbares Stück Weltgeschichte.
[Mehr]

Anne-Marie Im Hof-Piguet
Fluchtweg durch die Hintertür
Eine junge Schweizerin betreut während des Zweiten Weltkrieges im Rahmen des Roten Kreuzes spanische und jüdische Kinder.
[Mehr]

Al Imfeld
Wenn Fledermäuse aufschrecken, liegt etwas in der Luft, das kein Mensch zu ändern vermag
Eine Sprache und Erzählweise, deren Faszination sich niemand entziehen kann.
[Mehr]

Nicolas Lindt
«Aus menschlichen Gründen»
Nicolas Lindt zeigt Seiten und Erfahrungen auf, die der eilige Lebenskonsument selten oder nie zu Gesicht bekommt.
[Mehr]

U. R. Anantha Murthy
Samskara
Ein eindrucksvoller Einblick in die Welt der Brahmanen
[Mehr]

Herbert Timm
Geschichten aus dem Hinterhalt
Herbert Timms Geschichten sind vordergründig spannend, kriminal, unterhaltsam.
[Mehr]

Herbert Timm
Reisen auf dem Pulverfass
Souverän, den Ton der Zeit und den der Hochstapler treffend, baut der Autor bissige Stoffe in spannende Geschichten.
[Mehr]

Frank Waters
Meine Zeit mit den Hopi
Frank Waters' Bericht über die inneren und äußeren Erfahrungen in der verborgenen Welt der Hopi Indianer.
[Mehr]

 

 
Zum Seitenanfang