Home Reihen Gedächtnis der Völker

Gedächtnis der Völker

Populäre Ethnologie: Geschichten, Sagen, Märchen, Mythen, Essays und Berichte

  • Populäre Ethnologie, Kunde vom Volk und von den Völkern, Erfahrungs- und Lebensgeschichten, Sagen, Märchen und Mythen, Literatur mit ethnologischem Hintergrund, Essays und Berichte
  • Broschurbände, häufig mit Bildteil



Ruth Balmer
Kindsmörderin
Stationen des von drängender Not geprägten Lebens einer Kindsmörderin, das 1812 ein unbarmherziges Ende nahm.
[Mehr]

Dalai Lama (VI.)
Liebeslieder
Mit diesen zarten bis drastischen Gedichten beglückte der VI. Dalai Lama seine zahlreichen Freundinnen.
[Mehr]

Arif Demolli
Es war ein Dorf in Kosova
In der abgeschlossenen Welt des Dorfes Murrizaja im östlichen Kosova leben die Toten gleichberechtigt zwischen den Lebenden …
[Mehr]

Jürgen Wasim Frembgen
Das verschlossene Tal
J. W. Fremgbgen wagte sich als einer der Ersten über den Karakorum-Highway in die nach außen feindselige Welt des Harban-Tals vor.
[Mehr]

Jürgen Wasim Frembgen
Nachtmusik im Land der Sufis
«Ein Buch, den Sufis angemessen, weder hier noch dort, doch wachsam überall, erklärend und verklärend, einführend und verführend.»
Ilija Trojanow
[Mehr]

Jürgen Wasim Frembgen
Am Schrein des roten Sufi
Der renommierte Sufismusexperte beschreibt ein freudvolles Gesicht des Islam, geprägt von Toleranz, Gemeinschaftsgefühl, Rausch und Hingabe.
[Mehr]

Jürgen Wasim Frembgen
Das Rätsel des Pfeils
Begegnungen mit Sufi-Meistern
[Mehr]

Katharina Gernet
Mit den Bären im Wald
Dokumente eines von unermüdlicher Arbeit, Bescheidenheit und Willenskraft geprägten Lebens in der rauen Natur auf Kamtschatka.
[Mehr]

Peter van Ham
Krieger von Sonne und Mond
Mythen und Märchen der Völker im Nordosten Indiens, gesammelt und erläutert vom Himalaja-Experten Peter van Ham.
[Mehr]


Drachenmädchen und Schlangenkerle
Eintauchen in eine weit entfernte, in der Mythologie eigenartig vertraute Welt.
[Mehr]

Paul O. Pfister
Die Rotunde vom Montesiepi
Völlig neue Deutung des toskanischen Kunstwerkes aus dem 12. Jahrhundert – leicht lesbar und spannend.
[Mehr]

Amélie Schenk
Im Land der zornigen Winde
Ein unkonventionelles Buch, eine begeisternde, umfassende Darstellung des heutigen Nomadentums.
[Mehr]

Galsan Tschinag
Das zaubermächtige Goldplättchen
Alle drei Märchen entführen in eine Mongolei der Gegenwart, deren alte Zauberkräfte nicht verschwunden, sondern vielfältig gewandelt sind.
[Mehr]

Peter R. Gerber
Unsere Kindheit - unsere Zukunft
Einblicke in die oft schwierigen Lebensläufe nordamerikanischer Ureinwohner.
[Mehr]

Hjalmar Öberg
Vom Verdingbub zum Wildmarksiedler
Frisch und gewitzt erzählt Hjalmar Öberg, wie sein Vater Karl Wilhelm Ende des neunzehnten Jahrhunderts in die Wildnis Lapplands zog.
[Mehr]

Blanche Christine Olschak
Perlen alttibetischer Literatur
Eine Blumenlese der alttibetischen Literatur
[Mehr]

 

 
Zum Seitenanfang