Dietrich-Bernd Steiner

*1938 in Schopfheim (Baden-Württemberg), Bürger von Zürich. Redaktor am «Tages-Anzeiger». Lernte Koch, war Kellner, Barmann, Rezeptionist und Hotelhilfsadministrator. Erste Lyrikpublikation 1964, seither gelegentliche Veröffentlichungen von Gedichten und Kurzprosa in Zeitungen und literarischen Periodika. 1971 Preisträger «Junge Schweizer erzählen». Dietrich-Bernd Steiner lebt in Zürich.

Im Waldgut Verlag erschienen:

Zürcher Baumgeschichten
Zürcher Baumgeschichten (Frauenfeld 1989)

 

 

 
Zum Seitenanfang