(Foto privat)

Suzuki Shun

*1931 in Tokyo-Ichigaya als Sohn des bekannten Kalligrafen Suzuki ôtei. Studium der Pädagogik an der Universität Tokyo. Danach war er lange Jahre als Pädagoge an Fachhochschulen für weibliche Fachkräfte tätig. Schrieb Biografien und Essays sowie pädagogische Fachliteratur. Als Herausgeber übersetzte er zwei Anthologien moderner deutscher Lyrik und mehrere Bände von Joachim Ringelnatz.

Im Waldgut Verlag erschienen:

Die Hausschlange
Die Hausschlange (Frauenfeld 2002)

 

 

 
Zum Seitenanfang