(Foto Dieter Hörz)

Izet Sarajlić

*16. März 1930 in Doboj, †2002 in Sarajevo. In Trebinje und Dubrovnik aufgewachsen. Lebte seit 1945 in Sarajevo. Nach dem Abitur studierte er dort die Literaturen der jugoslawischen Völker. 1958 wurde er Redakteur der Zeitschrift «Zivot» (Leben), 1961 Lektor des Verlags Veselin Maslesa, wo er bis Anfang der Neunzigerjahre tätig war. Seit 1948 werden seine Gedichte in Zeitschriften und Einzelausgaben veröffentlicht und in viele Sprachen übersetzt. 1990 ist die erste Ausgabe seiner gesammelten Werke in zwei Bänden im Verlag Veselin Maslesa Belgrad-Sarajavo-Nis erschienen.

Im Waldgut Verlag erschienen:

Jemand hat geklingelt
Jemand hat geklingelt (Frauenfeld 2001)

Sarajevo
Sarajevo (Frauenfeld 1994, Neuausgabe 2007)

 

 

 
Zum Seitenanfang