Home Autoren Autoren S-U Schüle-Maniatopoulos

Nicola Schüle-Maniatopoulos

Die gebürtige Hamburgerin lebte 12 Jahre in Athen. In dieser Zeit hat sie Sprache, Land und Leute in all ihrer Vielseitigkeit kennengelernt und war unter anderem beim griechischen Staatsfernsehen ET als Moderatorin und Übersetzerin einer deutsch-griechischen Kultursendung beschäftigt. Sie lebt und arbeitet heute wieder in Hamburg.

Für den Waldgut Verlag übersetzte Nicola Schüle-Maniatopoulos den Kriminalroman Pandämonium von Kostas Akrivos aus dem Neugriechischen.

 

 

 
Zum Seitenanfang