(Foto privat)

Wolfgang Schamoni

* 1941 in Hameln an der Weser, aufgewachsen in Gelsenkirchen. Nach Studium der Japanologie und Sinologie in Bonn und Tôkyô arbeitete er seit 1971 an der Universität München, seit 1985 als Professor für Japanologie in Heidelberg. Er hat zahlreiche Übersetzungen aus dem Japanischen veröffentlicht. Daneben gilt sein Interesse seit der Studienzeit Britannien, vor allem dessen «Rändern». Dieses Interesse konzentrierte sich schließlich auf Wales, walisische Sprache und walisische Literatur. Im Zentrum stand dabei das Werk der Erzählerin Kate Roberts. Im Jahre 2000 veröffentlichte er einen ersten Band mit Erzählungen der Autorin, der 2008, wesentlich erweitert, im Waldgut Verlag unter dem Titel Der Schatz erschien.

 

 

 
Zum Seitenanfang