Rolf Fieguth

* geb.1941. 1983-2007 Professor für Slawistik an der Universität Fribourg/Schweiz mit Schwerpunkten in Literaturtheorie, Komparatistik und russischer und polnischer Literatur. Lehrte und publiziert in den Sprachen Deutsch, Französisch, Russisch und Polnisch. Als literarischer Übersetzer übertrug er Prosa und Dramen von Witold Gombrowicz, Slawomir Mrozek und Marek Nowakowski sowie Lyrik von Cyprian Norwid, Iosif Brodskij und Tomas Venclova. 2001 erhielt Rolf Fieguth den Übersetzerpreis des Polnischen Pen-Clubs.

Für den Waldgut Verlag übersetzte Rolf Fieguth zusammen mit seiner Frau Hilde Fieguth:
S. Corinna Bille, Venusschuh (2007).

 

 

 
Zum Seitenanfang