(Foto privat)

Hilde Fieguth

* 1944 in Schwabach/Mittelfranken; Abitur 1963 am Deutschen (jetzt: Musischen) Gymnasium; Studium der Germanistik und Kunstgeschichte in München, Berlin und Konstanz bis kurz vor dem Abschluss. 1966 Heirat mit dem Slavisten Rolf Fieguth, 1968 Geburt der Tochter. Längere Aufenthalte in Polen (Warschau 1969) und Holland (Amsterdam 1980); 1980-83 Berlin. Seit 1983 leben Hilde und Rolf Fieguth in der französischsprachigen Schweiz in Fribourg.

Hilde Fieguth war und ist tätig als Autorin und Übersetzerin aus dem Französischen, als Herausgeberin von (meist literaturbezogenen) Sachbüchern und Biografien, als Malerin und Galeristin.

Mehr zu Hilde Fieguth auf http://www.fieguth.ch/.

Für den Waldgut Verlag übersetzten Hilde und Rolf Fieguth:
S. Corinna Bille, Venusschuh (2007).

 

 

 
Zum Seitenanfang