9. Frauenfelder Buch- und Handpressenmesse 2008 (Archiv)

Vom 7. bis 9. November 2008

Vom 7. bis 9. November 2008 fand die 9. Frauenfelder Buch- und Handpressenmesse im Eisenwerk in Frauenfeld statt. Die folgende Fotostrecke gibt einen Eindruck des erfolgreichen Anlasses, von dem Aussteller/-innen und Besucher/-innen gleichermaßen begeistert waren.

 

Druckkunst und Künstlerbücher, Produkte in Bleisatz, Handpressendruck, auf Bütten und anderen edlen Papieren, in Stein- und Kupfertiefdruck, handgebunden, in Holz- und Linolschnitt, in hochfeiner Typografie wurden in zwei Messehallen gezeigt, befühlt, bewundert, ge- und verkauft und glücklich nach Hause getragen.

 

Ein ganzer historischer Maschinenpark war von den internationalen Austteller/innen installiert worden, und viele alte Druck- und Papiertechniken konnten in spannenden Livedarbietungen mitvollzogen werden, was Groß und Klein Freude machte.

 

Über beiden Messehallen schwebte die Ausstellung «Die ersten 150 Bodoni (Poesie) Blätter des Atelier Bodoni»

 

Die Eröffnung

Zur Eröffnung gab es am Freitag einen Presse- und Gästeempfang mit Apéro im Foyer des Eisenwerks. Der Initiator der Messe, Waldgut-Verleger Beat Brechbühl und Hans Brunschweiler, Präsidialamt Stadt Frauenfeld, begrüßte gemeinsam mit dem Moderator Urs Heinz Aerni das Publikum und eröffnete feierlich die 9. HPM.

 
 
 

Die Ehrengäste

Der Ehrengast der diesjährigen HPM: die Werkstatt Rixdorfer Drucke aus D-Gümse.

 

Während der Messe schufen die Rixdorfer eine Holzschnitt-Handsatz-Projekt zum Zuschauen - mit kräftiger Unterstützung von Setzerin und Drucker des Atelier Bodoni.

 
 
 
 
 
 
 

Das Gemeinschaftsprojekt

Das Gemeinschaftsprojekt der HPM 2008:
26 Aussteller/innen kreierten 43 Postkarten zum vorgegebenem Thema nomaden und druckten sie in verschiedensten Techniken.

 

Beim Zusammentragen der letzten, gerade eingetroffenen Karten des Postkartengemeinschaftsprojekts.

 

Die Aussteller/-innen

Es folgen Fotos aller Stände, angefangen mit dem Atelier Alexander CH-Winterthur.

 

Antiquariat Viarius CH-Frauenfeld

 

Atelier Bodoni CH-Frauenfald

 

Atelier Edition TypoPresse CH-Schmitten und Bern

 

BABEL Verlag D-Denklingen

 
 
 
 
 
 
 

Bleiklötzle D-Wäschenbeuren

 

HPM-Moderator Urs Hein Aerni machte stündlich Interviews mit den den Ausstellern/-innen, die so Gelegenheit bekamen, dem Publikum ihre Produkte und Techniken vorzustellen.

 

Constanze Brahn D-Konstanz

 
 

Carivari D-Leipzig

 
 
 
 

de.va.-eck. D-Leipzig

 

Edition bim CH-Schaffhausen

 
 
 

Edition Curt Visel D-Memmingen

 
 
 
 
 

Edition Schwarze Seite D-Frankenhardt

 
 
 
 
 

Karl-Friedrich Groß D-Freiburg

 
 
 
 
 

Atelier Donata Kinzelbach D-Mainz

 
 
 
 
 
 
 

NeueKleiderDrucke D-Berlin

 

Offizin Parnassia CH-Vättis

 
 

POINT JAUNE museum CH-St. Gallen

 
 

Rehlensche Handpresse D-Nördlingen

 
 
 
 

Satzverlag. D-Dresden

 
 
 

schPeZi-presse D-Nürnberg

 
 
 
 
 
 

Sonnenberg-Presse D-Chemnitz

 
 

Stampa Didot CH-Tägerig

 
 

Steinort Papyr Mühl FL-Triesenberg

 
 

SWIPS (Swiss independent publishers)

 
 

TYPORAMA CH-Bischofszell

 

Waldgut Verlag CH-Frauenfeld

 

Verlag Martin Wallimann CH-Alpnach Dorf

 

Vogelpresse D-München

 
 

Ehrengast: Werkstatt Rixdorfer Drucke D-Gümse

 

widukind-presse D-Dresden

 
 

XYLON Schweiz CH-Zürich

 

Das HPM-Fest

Am Samstagabend fanden sich Aussteller/-innen und Besucher/-innen zur großen Buch- und Handpressenmessenparty im Salon rouge im Eisenwerk zusammen und ließen sich «Wähen, Wein und Wasser» schmecken.

 

Lesung des Sprachkünstlers Heinz D. Heisl

 
 

Auf spielte das Jazz-Trio MINOU.

 

Rixdorfer Ehrengast bei Dankesrede.

 
 

Nicht nur durch den Abend – durch die gesamte Messe – führte der espritbegabte Moderator Urs Heinz Aerni.

 

Messebauer/-innen

Das tüchtige Messeauf- und -abbauteam und weitere unermüdliche Helfer ...

 
 

Der technische Messeleiter Martin Stiefenhofer aus D-Freiburg

 
 
 
 
 
 
 

Das Team der HPM dankt allen Beteiligten, den wunderbar kreativen Aussteller/-innen und den zahlreichen Besucher/-innen.
Die HPM 2008 war ein großer Erfolg - nun heißt es zwei Jahre warten, bis zum 20-jährigen Jubiläum, der 10. Frauenfelder Buch- und Handpressenmesse 2010!

 

(Fotos Martin Stiefenhofer und Predrag Tatalovic)

 

 
Zum Seitenanfang